Bug in BWL (Pechschwingenhort)?…

Posted by on 29. September 2011

… Oder bin ich zu blöd um den ersten Boss zu schaffen/begreifen?

Gestern ist Dorandir nach unserem Mittwochsraid noch mit seinem Kumpel Kartuo in den Pechschwingenhort gegangen, denn dort droppen die ganzen schönen T2 Setteile. Da der T2 Helm das einzige ist, was ich noch von früher besitze und aus dem einzigen Raid stammt an dem ich in Classic je teilgenommen hatte, die alte 60er Version von Onyxia, wollte ich nun endlich anfangen mir die restlichen Setteile zusammenzuklauben. Aber wir hatten die Rechnung ohne Feuerkralle der Ungezähmte  gemacht. Eigentlich sollte zu zweit der Boss kein Problem sein. Einer kümmert sich um die spawnenden Adds und der andere übernimmt mit der Kugel den Drachen um die Eier zu zerstören. Nur irgendwie ging das nicht. Ich konnte auf die Kugel klicken was ich wollte und es passierte nichts. Was haben wir falsch gemacht? Haben wir überhaupt was falsch gemacht? Ist der Boss verbuggt? Ich wollte noch ein Ticket schreiben, doch kaum hatte ich es ausformuliert bekam ich einen disconnect und da es bereits sehr spät war ließen wir es dabei bewenden. Also an alle hier Mitlesenden. Ist das ein Bug, oder haben wir grundsätzlich etwas falsch gemacht? Kann das jemand beantworten?

5 Responses to Bug in BWL (Pechschwingenhort)?…

  1. Tina

    Ja der erste Boss im BWL ist leider total verbugged, wir haben den vor ca. nem halben Jahr regelmässig gemacht, weil wir für Aq40 Ruf die Waffen gebastelt haben und dazu die Blöcke aus dem BWL gebraucht haben.
    Teilweise konnte man die Kugel nicht benutzen, oder er ist mitten drin einfach explodiert – und wir mit ihm usw.. Wir haben dann die Benutzungszeit der Kugel nicht mehr ganz ablaufen lassen, sondern sind vorher selbst raus, damit hat es dann meistens geklappt. Aber es war wirklich nervig und wir haben einiges an Repkosten verbraten…

  2. Charava

    Lösung: Kugel abwechselnd benutzen. Du bekommst einen „Debuff“. Am Anfang kann man die Kugel die komplette Minute kontrollieren. Danach auch ohne Probleme wieder übernehmen, aber die Zeit läuft schneller ab und am Ende hat man einen Debuff und kann die Kugel für einige Sekunden nicht kontrollieren. Waren letztes Mal zu viert drin und keine Probleme: zwei haben sich bei der Kugel abgelöst, der Rest die Mobs umgeklatscht. Wir haben es auch einmal zu zweit geschafft, aber das war ziemlich anstrengend und mit nem Wipe verbunden. Da geht es mit drei-vier schon deutlich entspannter. 🙂

    • Kai

      Wenn mal einer von uns die Kugel überhaupt benutzen konnte. Aber sie konnte von Beginn an überhaupt nicht benutzt werden. Ein jeder klick auf die Kugel endete mit absolut nichts, als ob man einfach auf den Boden klickt. 🙁

  3. Leome

    Der erste Boss ist meiner Meinung nach zu zweit nicht machbar, weil man die Adds sowohl beim Kugel-Übernehmer wie auch beim übernommenen Drachen töten muss, dafür braucht man drei Leute.

    Dass einer die Kugel nicht anklicken kann, ist mir auch schon aufgefallen, es ging mir selber so. Zum Glück konnte unsere Priesterin sie aber anklicken.

    Also drei Leute suchen und nicht aufgeben.

    • Kai

      Die Adds bei dem, der die Kugel übernommen hat, werden von meiner Teufelswache (auf Agressiv stellen) innerhalb von Sekunden dem Erdboden geleichgemacht :-). Gut, so gesehen sind wir dann ja zu dritt.
      Ach ja, wir haben beide dummerweise die Kugel nicht benutzen können. Wir werden es also dann demnächst nocheinmal versuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.