Realmübergreifende Instanzbesuche mit Freunden anderer Realms

Posted by on 18. Mai 2011

So etwas soll doch tatsächlich in Bälde auf uns zukommen. Ich zitiere hier einmal den entsprechenden Bluepost

Dank der fortlaufenden Popularität des Dungeonbrowsers fragen viele Spieler auch nach einer Möglichkeit, sich mit Freunden, die auf anderen Realms spielen, gemeinsam in Instanzen treffen zu können. Heute wollen wir euch einen Ausblick auf eine neue Funktion bieten, die sich im Augenblick noch in Entwicklung befindet und die es Spielern ermöglichen wird, Freunde derselben Fraktion in eine Gruppe einzuladen, um sich gemeinsam in die Warteschlange für eine normale oder heroische 5-Spieler-Instanz einzureihen – ganz unabhängig davon, auf welchem Realm sie spielen!

Da die Entwicklung eines solchen Services recht kompliziert ist, gibt es vorläufig noch kein Veröffentlichungsdatum. Es ist wichtig zu beachten, dass ähnlich wie mit einigen der anderen Funktionen, die wir zu Gunsten von Bequemlichkeit und Konnektivität anbieten, bestimmte Elemente des realmübergreifenden Gruppensystems premiumbasierend sein werden, auch wenn hierzu nur der Spieler, der die Einladung versendet, über den Premiumdienst verfügen muss. Wir werden euch mit fortschreitender Entwicklung weitere Einzelheiten mitteilen können – in der Zwischenzeit könnten einige Elemente des Services nach und nach auf dem World of Warcraft-Testrealm erscheinen.

Eigentlich eine wirklich tolle Sache und ich würd‘ mich darüber ziemlich Freuen, denn so spiele ich doch im Augenblick aktiv auf zwei Servern. Und so könnt ich nun Realmübergreifend entweder mit meinem Hexenmeister eine Gruppe von Freunden auf dem einen Realm unterstützen, oder im Gegenzug mit meiner Druidin wiederum auf dem anderen Realm als Heiler mitgehen.

Doch nun kommt das große Aber! Entdeckt jemand den Fehler an dieser Neuerung?
Ich zitiere hier einmal den Fehler:

[..]bestimmte Elemente des realmübergreifenden Gruppensystems premiumbasierend sein werden[..]

Also SO nicht Blizzard! Auch wenn die Entwicklung für solch ein Feature mehr Ressourcen braucht wie andere Dinge, auch wenn es vielleicht komplizierter zu Entwickeln ist, so sollten doch Spielinterne Features konsequentest kostenfrei bleiben. Ich hab nichts gegen kostenpflichtige Premiumdienste, solange diese optional alles außerhalb des Spiels betreffen, wenn ich mich aber einlogge, so will ich für meine monatlichen Gebühren auch alle dem Spiel verfügbaren Features damit abgedeckt haben.
Wirklich schade, denn nur um ein nettes, und in Zeiten des Dungeonbrowsers wirklich sinnvolles, Feature zu nutzen werde ich mit Sicherheit nicht noch etwas extra bezahlen wollen.

Quelle des ganzen:http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/2123512577#1

Edit:
Bei WoW-Noob gibt es auch einen schönen Kommentar dazu: Gruppenspiel kostet extra

One Response to Realmübergreifende Instanzbesuche mit Freunden anderer Realms

  1. Kai

    Das Einladungssystem über die Realid über Servergrenzen hinweg ist nun bereits seit einiger Zeit (ein paar Monaten) aktiv und funktioniert recht gut. Dankenswerterweise ist Blizzard von der Idee das ganze als kotenpflichtigen Premiumdienst anzubieten abgerückt und das Feature ist seit der Einführung für alle nutzbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.