Offtopic – Bilder Terrassenüberdachung

Posted by on 1. September 2011

Jetzt ist mein Urlaub schon wieder fast zwei Wochen zu Ende und das Arbeitsleben hat mich wieder voll im Griff. Doch nun hab ich mal kurz Zeit und kann die Gelegenheit nutzen Euch einmal mein (unser) Werk des „Urlaubsprojektes 2011: Terrassenüberdachung“ präsentieren (habs ja schon zwei mal in den letzten Posts versprochen). Überdacht haben wir unsere komplette Terrasse vor dem Haus von etwa 40m² Fläche. Die Idee wurde geboren, nachdem man entweder bei Sonne vor Hitze nicht dort sitzen konnte, oder bei Regen ständig ins Haus flüchten musste. Doch nun sind wir Wetterunabhängig und man kann auch mal Sachen draußen „vergessen“ reinzuräumen… Herrlich!

[singlepic id=88 w=640 h=480 float=]

[singlepic id=89 w=640 h=480 float=]

[singlepic id=90 w=640 h=480 float=]

[singlepic id=91 w=640 h=480 float=]

[singlepic id=92 w=640 h=480 float=]

[singlepic id=93 w=640 h=480 float=]

[singlepic id=94 w=640 h=480 float=]

[singlepic id=95 w=640 h=480 float=]

[singlepic id=96 w=640 h=480 float=]

[singlepic id=97 w=640 h=480 float=]

[singlepic id=98 w=640 h=480 float=]

[singlepic id=99 w=640 h=480 float=]

 

6 Responses to Offtopic – Bilder Terrassenüberdachung

  1. Muri

    Wie cool ist das denn! Toll! Sogar ein Kindertisch!
    Mensch, ich finde das echt gelungen 🙂

    • Kai

      Danke 🙂
      Und der Kindertisch (Tischi-Banki) hat schon mehrere Bewunderungen erhalten. Den hat Ronja von ihrem Opa bekommen. Ist komplett selbstgemacht.

  2. Mairym

    schön habt ihrs da. 🙂

  3. Leome

    Was für ein herrlich großes Grundstück, ihr habt meinen Neid. Auf die Terrasse muss ich aber zum Glück nicht neidisch gucken, eine mit Überdachung haben wir schon seit Jahren. Das war das erste Projekt, was ich nach dem Hausbau anging, das Terrassendach ist einfach wichtig. 😉

    • Kai

      Irgenwie musste die Idee mit der Überdachung bei uns erst reifen, wie alles bei uns.
      Unser Garten hat im laufe der Jahre erst so richtig angefangen Gestalt anzunehmen.
      Insgesamt haben wir 1000m², aber davon sind erst 600m² wirklich kultiviert und auch als Garten erkennbar 🙂
      An die letzten 400m² habe ich mich jetzt erst rangemacht und ich sag Dir, das wird noch ein haufen Arbeit,
      denn dieser Teil besteht aus sowas ähnlichem wie Urwald. Fünf Bäume und einen total verwachsenen riesigen, uralten Rosenstrauch (Autsch – nie wieder Rosen) hab ich jetzt erst entfernt, damit sind die ersten 100m² schon mal geschafft.

      lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.