Vom Sammeln alter T-Sets

Posted by on 12. Oktober 2011

Diesmal hat es im Pechschwingenhort geklappt. Ich war mit einigen Gildenkollegen, welche auch noch Teile des T2 Sets farmen wollten dort, und leider musste ich feststellen, das der Bug mit der Kugel immer noch auftritt, doch bei einem von uns hat es dann geklappt. Leider droppte für Dorandir hier kein einziges Setteil, dafür durften sich so einige andere aus unserer Gilde über ein paar T2 Teile freuen. Anschließend führte unser Weg noch in Ragnaros Refugium, in den Geschmolzenen Kern. Hier hatte Dorandir gleich mehrfach Glück. Er bekam sowohl die Teufelsherzhörner und die Teuflesherzhose, als auch das einzige T2 Teil welches in MC droppt; die Gamaschen der Nemesis, ausgehändigt von Ragnaros persönlich.

Somit sind nun in meinem Besitz:

  1. Teueflsherzhörner
  2. Teufelsherzhose
  1.  Schädelkappe der Nemesis
  2. Gamaschen der Nemesis

 

Jetzt muss ich nur noch die Jagt auf mein eigentlich favorisiertes T-Set, das T5 Set – Gewandung des Verderbers, eröffnen. Dieses ist in der Festung der Stürme und im Schlangenschrein erhältlich. Ich werd beide einmal Solo antesten, denn wenn ich im Schwarzen Tempel schon ein Stück weit, ganz zu beginn auf Level 85 mit Questgegenständen, gekommen bin, dann sollten diese beiden 70er Schlachtzüge mit inzwischen einem durchschnittlichen Itemlevel von 361 evtl. ein ganzes Stück weit Solo zu meistern sein.

2 Responses to Vom Sammeln alter T-Sets

  1. Jens

    Hallo Kai,
    ja ältere T-Sets möchte ich auch noch farmen, T0.5 (Dungeon Set 2)-Questreihe gibt es ja leider nicht mehr, also lege ich mein Augenmerk auf T0 (Dungeon Set 1, beim Paladin also Esse des Lichts) sowie T1/ T2. Einige Teile des Rüstungsets d. Gerechtigkeit (T1) habe ich ja bereits: http://wowdata.buffed.de/?set=208

    Sag mal, wie weit bist du denn alleine im Schwarzen Tempel vorgedrungen? Hast du da auch gegen Bosse gekämpft (z.B. Teron Blutschatten)? Welche älteren Raids Classic/ BC hast du denn noch solo versucht?

    Neugierige Grüße 😉
    Jens

    • Kai

      Hi Jens,

      also die Classic Schlachtzüge hab ich bis auf AQ40 alle durch. Bei AQ40 braucht es spätestens bei den Twins weitere Mitspieler, die sind alleine nicht schaffbar wegen ihrer Aggroresetmechanik und dem anschließenden wieder hochheilen. In BWL braucht auch der erste Boss aufgrund seiner Mechanik mindestens einen zweiten Mitspieler. Vom Schaden den die Classicbosse austeilen gehen alle alleine, die stellen absolut keine Gefahr dar. In der Scherbenwelt hab ich komplett bislang nur Kara durch und auch das war eigentlich eher ein Selbstgänger. Im Schwarzen Tempel hab ich den gesamten Trash vor dem ersten Boss den oberste Kriegsfürst Naj’entus und ihn selber gelegt, danach hab ich mit einem Kumpel zu zweit weiter gemacht, was absolut kein Problem war.

      lg

      Kai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.