World of Warcraft und der US Wahlkampf

Posted by on 6. Oktober 2012

Was hat der US-Wahlkampf mit World of Warcraft zu tun? Nun, eigentlich ja nichts, außer es stellt sich heraus, das eine Demokratische Kanditatin mit Leidenschaft World of Warcraft spielt. Dann fängt es an schräg zu werden:

Das Hobby einer US-Demokratin ist zum bestimmenden Thema im Senatswahlkampf im US-Bundesstaat Maine geworden. Die Republikaner werfen der Herausforderin Colleen Lachowicz ihr Vorliebe für das Onlinerollenspiel „World of Warcraft“ vor. Darin spielt sie einen recht blutrünstigen Ork – Grund genug für die politischen Gegner, an ihrer Reife zu zweifeln.

Quelle: Bizarrer US-Wahlkampf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.