Neuigkeiten zu Warlords of Dreanor

Posted by on 17. Januar 2014

Update:
Jetzt ist auch ein offizieller Blogbeitrag auf der deutschen World of Warcraft Seite erschienen.

Es gibt endlich mal wieder ein paar Neuigkeiten zu WoD. Wie MMO Champion und WoWCheck heute früh verkünden, ist wohl unter anderem die Closed Beta in eine greifbare nähe gerückt.
Ebenso soll der Vorverkauf für WoD wohl demnächst starten. Was ich persönlich dabei ganz interessant finde, es wird mit Start von diesem bereits der Boost auf Level 90 für einen Char verfügbar sein.

Im folgenden kurz die Neuigkeiten, übersetzt zusammengefasst von WoWCheck:

Wir haben hier für euch die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Aktuell bereiten sich die Entwickler für die Closed Beta von Warlords of Draenor vor, dazu könnt ihr euch imBattle.net anmelden.
  • Gleich zum Start der Erweiterung wird der Spieler ins Chaos geworfen, denn der Konflikt mit der Eisernen Horde ist groß.
  • Damit man schnell ins Abenteuer starten kann, wird es ein Charakter-Upgrade auf Stufe 90 geben, wenn man die Erweiterung kauft.
  • Die Entwickler werden den Charakter-Boost auf Stufe 90 auf dem PTR testen.
  • Der digitale Vorverkauf von Warlords of Draenor wird bald starten (Soon™). Wie immer wird es eine normale Version, eine Digital Deluxe Edition und eine Collectors Edition geben. Weitere Infos zur CE folgen bald.
  • Zur Digital Deluxe Edition gibt es ein exklusives Mount und Pet. Diese Belohnungen erhalten wir diesmal sofort nach der Bestellung, sodass wir schon vor dem Release der Erweiterung etwas Neues besitzen.
  • Der Boost auf Level 90 ist ebenfalls sofort verfügbar, wenn ihr eine digitale Version (normal oder Digital Deluxe) vorbestellt. Die Entwickler haben sich aufgrund des Feedbacks der Spieler dazu entschieden, so kann man sich noch vor dem Release der Erweiterung mit der neuen Klasse vertraut machen und aktuelle Endgame-Inhalte aus Patch 5.4 erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.