Fossiler Raptor gefunden

Posted by on 4. März 2011

Also so langsam macht mir Archäologie immer mehr Spaß. Nicht nur, das man viel rumkommt und sehr viele Ecken Azeroths wiedersieht, wo ich teilweise schon seit Jahren nicht mehr war. Auch werden die restaurierten Artefakte immer interessanter. Gestern war Dorandir in der glücklichen Lage einen Fossilen Raptor aus den gesammelten fossilen Artefakten zu restaurieren. Es war schon ein tolles Gefühl, als sich auf einmal Bewegungen in den alten Knochen zeigten und als er mit dem restaurieren fertig war, wurden die Bewegungen immer heftiger, sodass ihm nichts anderes übrig blieb, als sich auf den Rücken dieses Knochengerüstes zu schwingen und siehe da, es trug ihn sogar. Und somit durfte sich ein weiteres Reittier in Dorandirs Sammlung einreihen.

Ich bin jetzt bei Skill 349 angekommen und habe bereits folgende rare Gegenstände ausgraben und restaurieren können:

Im Augenblick noch in Arbeit und kurz vor der Fertigstellung:

Und ganz heiß bin ich ja auf diesen Stab:

Doch da wird wohl noch einiges an Zeit für vergehen, bis ich mich auf die Suche danach machen kann, so braucht man doch einen zuerst einen Mindestskill von 450 und wenn es dann soweit ist auch noch jede Menge Glück.
Und weil ich doch ein bisschen Stolz auf meine zwei Raptoren bin, hier ein paar Screenshots

[singlepic id=7 w=640 h=320 float=none]

[singlepic id=8 w=640 h=320 float=none]

[singlepic id=9 w=640 h=320 float=none]

[singlepic id=10 w=640 h=320 float=none]

[singlepic id=11 w=640 h=320 float=none]

5 Responses to Fossiler Raptor gefunden

  1. Feliane

    ein dickes Gezett dazu 🙂

  2. Kai

    Danke 🙂

  3. Mairym

    GZ!
    und dennoch reizt mich das Graben nicht wirklich. 😉

  4. Erich

    Auf meinem Iphone sieht deine Seite irgendwie seltsam aus.

  5. Charava

    Gz! Da scheint sich der Beruf ja zu lohnen. 🙂 Und was soll ich sagen? Meine Druidin hat auch angefangen zu buddeln und durfte sich schon über das fossile Jungtier freuen. Ich sehe es als reinen Wartezeit-Totschlag-Beruf, der nebenbei noch nette Sachen erzeugen kann. Und die ganzen Landschaften wieder entdecken ist auch schön. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.